Die meisten Kommentare

  1. Dienstag 28. August 2012 — 8 Kommentare
  2. Freitag, 31. 08.2012 — 3 Kommentare
  3. Mittwoch 29. August 2012 — 2 Kommentare
  4. Donnerstag 30. August 2012 — 2 Kommentare
  5. Noch zwei mal schlafen — 1 Kommentar

Author's posts

Und da sind wir nochmal…….

Wir haben die Jonas wieder bei Schoners Wehr abgegeben und den Heimweg unter die Räder genommen. In Ulm machen wir nochmals halt für eine Nacht. Ulm hat uns sehr gefallen. Wir haben im Hotel Löwen in Söflingen übernachtet. Die Strassenbahn-Haltestelle war nur 2 min. vom Hotel entfernt und führte direkt in die City. Ulm hat …

Continue reading

27. September 2014

Heute ist unser letzter Tag. Von Kirchmöser am Plauersee geht es Richtung Heimathafen. Wir machen noch einen Abstecher zum Breitlingsee um zu ankern. Leider haben wir Probleme mit einer Bilgenpumpe und entschliessen uns für den Heimweg über den Quenzsee entlang am Silokanal bis zur Vorstadtschleuse Brandenburg. Mit einem Schubverband teilen wir die Schleuse und werden …

Continue reading

26. September 2014

Von der Marina Havel-Auen machen wir uns heute auf den Weg Richtung Heimathafen. Morgen geht unser Urlaub in Brandenburg langsam zu Ende. Wir suchen uns unsere letzte Marina und finden sie Richtung Elbe in Kirchmöser am Plauersee. Die zweitletzte Übernachtung auf dem Schiff.   Natur-Impressionen                  

25. September 2014

Heute fahren wir von Potsdam zum Hafen Havel-Auen. Dieser Hafen erreichen wir über den Templiner – und Zernsee. Es ist eine Super Moderne Marina die noch nicht fertig erstellt ist. Es ist auch die teuerste Marina, die wir bis jetzt besuchten. Die Übernachtung für das Schiff und 4 Personen kostet 31€.

24. September 2014

Da wir den heutigen Tag nochmals in Potsdam verbringen, zeigen wir Bilder von unserem Boot Jonas                     Technische Daten Bootstyp:  Passion classic 12.60 Länge: 12.60m Breite: 4m Tiefgang: 1.10m Durchfahrtshöhe: mit Persenning  4.35m Gewicht: 12 – 15 Tonnen Motor: VW TDI 120/5   Das wär’s   …

Continue reading

23. September 2014

Heute Morgen machen wir uns zuerst auf die Suche nach dem Hafenmeister. Wir wollen doch nicht Zechprellen. Am Bootssteg ist eine Tafel festgemacht mit dem Hinweis „Hafengebühr ist eine Bringschuld“ Auf die Frage nach der Gebühr erwidert er „10 € für die Kaffeekasse“. Er hat heute einen guten Tag! Lori schippert den ganzen Wannsee rauf …

Continue reading

22. September 2014

  Heute geht es von der Citymarina zurück durch den Teltowkanal in den Wannsee. Vor dem Kanal ein kurzes intensives Abenteuer. Eine Brücke wie schon viele…..aber……ein paar Millimeter – sicher kein cm. – liegt noch zwischen Schiff und Brücke. Doch wir schaffen es und atmen alle erst mal auf. Nach dem Teltowkanal geht es durch …

Continue reading

21. September 2014

Nach einem gemütlichen Frühstück versuchen wir, die Berlin City zu erreichen. Zuerst mit inoffiziellem Schwarzfahren, dann mit offiziellem Schwarzfahren bis wir bei der U-Bahnstation Frankfurter-Tor einen Billet-Automaten finden. Wir erreichen ohne Probleme den Hauptbahnhof und machen uns mit dem City-Tour Hopp on – Hopp off auf eine Stadtbesichtigung. Um die ganzen Eindrücke noch zu vertiefen, …

Continue reading

20. September 2014

Wir verabschieden uns vom Flakensee und schippern in den Dämeritzersee durch die Müggelspree an Neu Venedig vorbei auf der Spree Richtung Berlin. Vorbei an wunderschönen Anwesen, liebevoll gepflegten Gärtchen und aufgestellten Menschen. Es ist Wochenende und von den Kleingärten hören wir immer wieder fröhliches Lachen und schliessen daraus, dass die Berliner ihr Wochenende im Wochenendhäuschen …

Continue reading

19. September 2014

  Der Anker hat gehalten und wir sind nicht im Mittelmeer aufgewacht. Heute müssen wir unbedingt den F-Tank leeren und so machen wir uns auf die Suche nach einer Absaug-Anlage. Schwierig – schwierig!!!!! Bei der Marina TSG 1898 e.V. werden wir fündig und der nette Herr Schulz ist sehr hilfsbereit! Vielleicht, weil wir Schweizer sind …

Continue reading